DIY and casual friday

Jeder hat sie, jeder will sie…und ich hab sie mir gemalt!
Ich hab dazu Stoffmalfarben benutzt, die ein bisschen so wie Wachsmalstifte aussehen…das ganz musste dann nur noch auf links, mit einem Stoffrest dazwischen, gebügelt werden..!
 Die Bluse ist überigenss auch ein DIY. Sie war ursprünglich mal langärmelig und viiel weiter geschnitten. Dann ist mir mal der eine Ärmel gerissen. Da habe ich einfach die Ärmel abgeschnitten, die Ränder versäubert und nach innen gebügelt, die Taille enger genäht und am Saum unten Spitze daran gesteppt.
 I wish I could fly…

Der wunderschöne Blog AFECTADA  und
fairytaleprinces buy whores
machen eine Blogvorstellung..los gehts!

Jeans: Zara  ,Lederjacke: Pimkie old ,Top: H&M old, Cardigan: ???
Schuhe: Deichmann
franzi slows down

Textile Engineering and Sustainable Blogging with focus on slow fashion

22 Antworten auf „DIY and casual friday

  1. You have a beautiful blog with so many inspiring posts! Congrats on your work!
    Would you like to keep in touch following each other?

    Liken

  2. Klar kann man da bestellen bei dem ersten fallen glaub ich etwas Versandkosten an…aber nich viel! du musst einfach auf den Informationslinks schauen;))

    Liken

  3. wegen den Links danke und ich hab ne Frage..
    Bei dem ersten Link kommt das ja von England kann man da trotzdem bestellen, weil ich hab noch nie was von Ausland bestellt .. ?!

    <3

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.