GARTENLIEBE

Pflücksalat und Knoblauch

Quitten

WEIN

Aloe Vera



Jeder Mensch entspannt anders.
Da gibt es den Howimetyourmother+Handy+Essen Typ, den Ichschlafnehalbestunde-Typ, den Ichgehinsfitnesssudio-Typ und so weiter. Also ich bin so der IchbuddelinderErdeundhockmichinGarten-Typ. Das ist sozusagen mein tägliches Chillout Programm.

Ich liebe meinen Garten hier in Chile. Vor allem wenn die Sonne scheint ist es wunderschön auf unserer Holzbank zu sitzen, ein Buch zu lesen oder einfach mit einem guten Soundtrack vor sich her zu vegitieren und sich die Fingernägel zu ruinieren.
 Auf dem Markt hab ich mir ein paar Salat-Setzlinge gekauft und insgesamt angefangen den sehr vernachlässigten Garten auf Vordermann zu bringen. 
Den Knoblauch habe ich selbst gezogen und das geht super einfach und super schnell! ( Selbst ohne grünen Daumen)
Hier die Anleitung:



Posted by:franzi slows down

Textile Engineering and Sustainable Blogging with focus on slow fashion

3 Antworten auf „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s