IMG_5235

 

Ich glaube mit der Tatsache, dass man Pancakes ohne Ei machen kann, hab ich bis jetzt die meisten schockiert.

Vegane Pancakes sind so einfach und lecker und liegen überhaupt nicht schwer im Magen.

Wie auch bei Pfannkuchen gibt es hier wohl  nicht das perfekte Rezept, ich glaube ich habe noch ein die Mengenangaben eines Pancake oder Pfannkuchen Rezept genauestens befolgt, sondern per Augenmaß abgeschätzt ob das dann so passen könnte – so wie Oma halt auch.

Für die Pancakes oben habe ich

Mehl mit Zucker, Backpulver, etwas Zimt, Speisestärke und Pflanzlicher Milch verrührt.

Am Besten ihr mixed zuerst alle trocknen Zutaten gut und gebt dann die Milch dazu. Bei mir kommt auf etwa 200gr Mehl 2 EL Speisestärke und ein halbes Päckchen Backpulver.

Zucker ist leider drin. Ich ess nicht viel Zucker, aber zum backen ist es für mich einfach die günstigste Option. Am liebsten hab ich den Vollrohrzucker von Alnatura, der schmeckt lecker nach Karamell und nicht so süß.

In etwas Öl oder der veganen Butter von Alsana backe ich die Pancakes dann aus. Yummm.

Das Topping ist ein spontan kreierter Apfel Zimt Kompott. Äpfel klein schneiden, in Wasser, Zitronensaft und etwas Zucker köcheln lassen. Zimt dazu, Rosinen auch, und Ziehen lassen.

Was ist eure geheime Lieblingszutat in Pancakes? 

Posted by:franzi slows down

Textile Engineering and Sustainable Blogging with focus on slow fashion

2 Antworten auf „Vegan als Student: Easy Pancakes

  1. ja, Pfannkuchen gehen immer 🙂 ich befolge zum Auflockern meist noch einen Tipp meiner Oma und nehme Mineralwasser mit Kohlensäure als Flüssigkeit (man kann auch nur einen Teil der Pflanzenmilch damit ersetzen), und ich nehme gerne Buchweizenmehl 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s