Pt 2 – die Wertschätzung

Wenn es darum geht, die Nachhaltigkeit von Materialien zu vergleichen, habt ihr ja schon aus dem ersten Part entnommen, dass es da sehr viele verschiedene Aspekte zu beachten gilt. Wenn wir also die Nachhaltigkeit von Materialien beurteilen müssen wir erst mal ein paar Grundsteine legen. Punkt 1 : die Wertschätzung.

Ich weiß gar nicht, wie oft dieses Wort in meinen Posts vorkommt – aber ist nun einmal der Schlüssel zu gefühlt allem was „Nachhaltigen Konsum“ angeht.

Das Dilemma ist ja, und das kennen wir alle, dass wir rechnerisch gesehen oft billiger dabei rauskommen, etwas Neues zu kaufen anstatt etwas Kaputtes zu reparieren. Wir wissen außerdem auch, wie billig es ist, etwas Neues zu kaufen, dass wir gar nicht dazu motiviert sind, unsere Sachen mit der gebührenden Aufmerksamkeit zu pflegen – außer es hängt natürlich etwas Nostalgie oder eine persönliche Story dran.

Die Wertschätzung unseres Textils ist aber so enorm wichtig, denn sie hält uns davon ab, übermäßig zu konsumieren und bringt uns dazu, aus jedem Material die größtmögliche Nachhaltigkeit rauszuholen.

Wie funktioniert das jetzt mit der Wertschätzung?

Einfach mal seine Kleidung 30 mal mehr tragen. Was hält euch davon ab Sachen abzutragen anstatt immer wieder was additives drauf zu kaufen?

In DIESEM Post findet ihr eine kleine Wäschekunde von mir zum Thema, wie ich meine Kleidung möglichst schonend Wasche.

Einen Satz, den ich gestern Im Vinty´s Nürnberg auf einer Podiumsdiskussion mitgenommen habe, fasst finde ich, dieses Thema auch sehr schön zusammen: „Einfach mal zu Oma gehen.“ Unsere Großmütter sind Meister der Wertschätzung! Wenn ihr die Möglichkeit habt, fragt doch eure Oma mal, wie sie ihre Wäsche wascht! Wie sie es schafft, dass die Bettlaken nach 20 Jahren immer noch toll aussehen! Wie sie mit Sorgfalt Socken Stopft und Jeanshosen flickt!

Seine Kleidung zu reparieren anstatt Neue zu kaufen ist ein Prioritäten und kein Zeit Problem. Was wäre denn, wenn ihr euren Shopping- Trip mit den Mädels durch eine Repair-Kaffee-Session ersetzen würdet?

 

Wie lange tragt ihr eure Kleider im Schnitt?

Posted by:franzi slows down

Textile Engineering and Sustainable Blogging with focus on slow fashion